Evolutionsforscher: Frauen kommen in 10 Millionen Jahren mit Burka zur Welt

image0012
Burkaträgerinnen in ca. 10 Millionen Jahren.

ISLAMABAD – Unaufhaltsam schreitet die Evolution fort. In nur 10 Millionen Jahren werden Frauen mit angewachsener Burka zur Welt kommen. Dieses Ergebnis veröffentlichten letzte Woche Forscher der Islamabad University.

»Natürlich ist eine körpereigene Burka der nächste Schritt auf der Evolutionsleiter bei Frauen«, erklärt Genetiker Prof. Dr. Achmet Halāl. »Eine Frau mit angeborener Burka hat eine deutlich höhere Chance, nicht vergewaltigt zu werden und so bis zur Ehe Jungfrau zu bleiben. Des weiteren ist das nackte geboren werden ḥarām. Die entbindenden Ärzte könnten dadurch sittlich berührt werden und dann ihre Handlungen nicht mehr richtig kontrollieren«.
Kopftuch Entwicklung

»Da die Burka angewachsen ist, ist die Frau auch automatisch vor Burka-Verboten einiger zurückgebliebener Länder wie z. B. Ungarn oder Polen geschützt«, so Prof. Halāl. »Evolutionär ist dieser Prozess sinnvoll, da die Frau nur so eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, nicht gesteinigt zu werden«. »Interessant ist auch, dass die Farbe der Verhüllung erst dunkler, dann aber deutlich heller wird. Dieses hat vermutlich damit zu tun, dass wir in 10 Millionen Jahren eine neue Eiszeit erleben werden und sich die Burkafrau mit der helleren Farbe an die Umgebung anpasst«.


Ein Gedanke zu “Evolutionsforscher: Frauen kommen in 10 Millionen Jahren mit Burka zur Welt

  1. Das mit der angeborenen Burka hat seine Berechtigung – in den islamischen Ländern zumindest. Es schützt die Kinder vor der weitverbreiteten Pädophilie der Islamisten.
    Vielleicht sollte man das im Sinne der Kinder befördern. Wir sollten eine Steuer auf unbeBurkate Kinder erheben.
    Lg mein Freund vom
    RasseKöter

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s